Goethe, Wilhelm Tischbeins Idyllen.

Goethe, Wilhelm Tischbeins Idyllen.

Goethe, Johann Wolfgang. Wilhelm Tischbeins Idyllen. Herausgegeben und erläutert von Herbert Wolfgang Kaiser. Mit zahlreichen Bildtafeln. Erste Auflage. München, Bruckmann, 1970. 15,5 x 22,5 cm. 95 Seiten. Hardcover/ Gebunden. Im originalen Schutzumschlag.. Sehr guter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren.

Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar, geadelt 1782) gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung. Goethe stammte aus einer angesehenen bürgerlichen Familie; sein Großvater mütterlicherseits war als Stadtschultheiß höchster Justizbeamter der Stadt Frankfurt, sein Vater Doktor der Rechte und kaiserlicher Rat. Er und seine Schwester Cornelia erfuhren eine aufwendige Ausbildung durch Hauslehrer. Dem Wunsch seines Vaters folgend studierte Goethe in Straßburg und Leipzig Rechtswissenschaft und war danach als Advokat in Wetzlar und Frankfurt tätig. Gleichzeitig folgte er seiner Neigung zur Dichtkunst, mit dem Drama Götz von Berlichingen erzielte er einen frühen Erfolg und Anerkennung in der literarischen Welt. (Wikipedia)

Our price: EUR 28,-- 

Goethe, Wilhelm Tischbeins Idyllen.
Goethe, Wilhelm Tischbeins Idyllen.